Keine passenden Angebote gefunden.

Mittel- und Westseeland

Spüren Sie den Zauber atemberaubender Eiszeitlandschaften, erleben Sie Sagen über die Entstehung Dänemarks, probieren Sie Gastronomie auf Michelin-Niveau, schaffen Sie Familienerlebnisse, bei denen Sie langsamer werden oder Orte besuchen, wo Gedanken und Vorstellungskraft vom Innersten Teil der Erde zu den äußersten Sternen wandern können. All dies ist möglich, wenn die Radreise nach Mittel- und Westseeland geht.

Einzigartige Raderlebnisse

Die Landschaft in der Gegend hier ist so einzigartig, dass Dänemark in Odsherred seinen ersten globalen UNESCO-Geopark erhalten hat. Sie können über den globalen UNECSO-Geopark Odsherred hier lesen lesen. Andere haben auch die besondere Geographie in Mittel- und Westseeland entdeckt. Das größte Radrennen der Welt, „die Tour de France“, hat hier im Jahre 2022 den Grand Départ, wenn die 2. Etappe in Roskilde beginnt, über die Berge in Odsherred schwingt und sich durch die Stadt Kalundborg schlängelt, um schließlich die Brücke über den Großen Belt zu überqueren. Hier bekommen Sie ein einzigartiges Radfahrerlebnis.
Sie können entweder die Geographie selbst erleben, oder Sie können z.B. der fast 400 km langen Rad- und Erlebnisroute „Istidsruten“ folgen. Über diesen Link finden Sie Informationen zu den Radfahrmöglichkeiten in der Geographie:

Überall gibt es Fahrradfreunde, aber hier gibt es einige Orte, an denen Sie neben guten Erlebnissen auch einen zusätzlichen Fahrradservice finden können. Das heißt Ihr Fahrrad reparieren lassen, eine Fahrradkarte kaufen oder die Wasserflasche auffüllen lassen usw.

Weitere Informationen: